Ilsefluss
Bunter Hof Osterwieck
Bismarckturm Osterwieck
Alte Tischlerei Wülperode
Wanderwege im Huywald
Windpark Druiberg
previous arrow
next arrow
Slider

Gletschertöpfe & Stromatolithen im Huy

Gletschertöpfe & Stromatolithen im HuyEin in der Natur sehr seltener geologischer Beweis der Eiszeit im Huy sind die Gletschertöpfe nahe des Ortes Huy-Neinstedt. Sie zeigen die Ausspülungen im Kalkstein, die durch harte Steine in Strudeln der schmelzenden Gletscher vor circa 100 000 Jahren entstanden sind.
Die Gletschertöpfe sind Geopunkt im UNESCO Global Geopark Harz ∙ Braunschweiger Land ∙ Ostfalen. (weitere Infos)

Nicht weit entfernt, südlich des kleinen Ortes Wilhelmshall, sind in einem Steinbruch Steinformationen aufgeschlossen. Auf den ersten Blick scheinen sie eher unspektakulär. Dennoch sind auch sie ein Zeugnis bewegter erdgeschichtlicher Vergangenheit. Vor 240 Millionen Jahren lebten hier in einem flachen Meer des Unteren Bundsandsteins Kolonien sauerstoffbildender Einzeller, sogenannte Cyanobakterien. Sie bildeten nach ihrem Tod eine verhärtete Schicht auf der sich die nächste Kolonie ansiedelte. So entstanden die Stromatolithen. Man kann sie gut an ihrer konvexen Wölbung erkennen.

 

Die Gletschertöpfe & Stromatolithen erkunden