Ilsefluss
Bunter Hof Osterwieck
Bismarckturm Osterwieck
Alte Tischlerei Wülperode
Wanderwege im Huywald
Windpark Druiberg
previous arrow
next arrow
Slider

Wanderung zu den Adonisröschen

Wanderung zu den AdonisröschenJährlich im Frühjahr bieten wir Wanderungen zur Adonisröschenblüte in den „Kleinen Fallstein“ an.

Mit seiner leuchtend goldgelben Blüte vertreibt das Adonisröschen den Winter. Schauen Sie sich diese und weitere Besonderheiten des „Kleinen Fallsteins“ bei einer geführten Wanderung über blühende Hänge an und erfahren Sie, woher dieser Frühjahrsblüher seinen Namen hat.

Die Führungen beginnen jeweils um 14.00 Uhr. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt vier Personen. Um Voranmeldung wird gebeten.

Dauer: 2 Stunden

Preis: 5,00 € / Person, Kinder bis 14 Jahre kostenfrei, Gruppenpreise auf Anfrage

Treffpunkt: Wanderparkplatz am Alten Bahnhof, Hoppenstedt (Ortsausgang Richtung Rhoden)

Saison 2020: jeden Sonntag im April

Buchung / Information:
über den Tourismusverein Huy-Falllstein e.V.
Tel.: 039421 793555
E-Mail: mail@tourismus-huy-fallstein.de

Ein Gedicht von Christine Krebs zu den Adonisröschen:

Adonisröschen im Fallstein (Christine Krebs)

Der Schnee verließ sehr schnell die Erde,

die Sonne hält ihren warmen Strahl.

Das es jetzt schon Frühling werde,

sieht ein  jeder rundherum und überall.

Die Blumen recken ihre Köpfe,

schaun schon gesteckt  aus der Wiese keck heraus.

Ein jeder Kraft fürs Leben schöpfe

der Winter blieb fast nur zu Haus.

Ihr kleinen gelben Röschen hier am Wald,

seht jetzt schon fröhlich in die Runde.

Eigentlich steht Ostern euch zu Ruhme

vorher war es stets zu kalt.

Doch ihr blüht so schnell wie Tulpe und Glockenblume hier im Land.

Schön wie der einst der Jüngling, er starb in den Armen der Geliebten zum Ruhme

in stiller Abendstunde.

Nun blühst du jedes Jahr als Adonisröschen in aller Munde

und weit über die Grenzen des Fallsteins bekannt.

Wanderung zu den Adonisröschen